Regionen

bauma Rekorde

Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, das beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. Mehr als 250.000 Besucher kamen aus dem Ausland. Die Top-10-Besucherländer nach Deutschland waren Österreich, Italien, die Schweiz, Frankreich, die Niederlande, Russland, Schweden, Tschechien, Polen und Großbritannien. Auffallend starke Zuwächse gab es aus Übersee. […]

Schönefeld erweitert

Am Flughafen Berlin-Schönefeld checken die Passagiere ab sofort in einem temporären Terminal-Gebäude auf dem Rollfeld ein. Für die Dauer von anderthalb bis zwei Jahren, in der im gewohnten Terminal des Hauptstadtflughafens dringende Sanierungsarbeiten anstehen, werden die Fluggäste im zeitweiligen Terminal aus dem Hause Neptunus abgefertigt. Das Unternehmen hat diese Lösung bereits an anderen großen Flughäfen umgesetzt.
Berlin-Schönefeld ist der kleinere der beiden Flughäfen der Bundeshauptstadt – trotzdem verzeichnet er jährlich bis zu 13 Millionen Fluggäste. Auch, […]

Hoher Bedarf an Instandsetzungsmaßnahmen

Nach dem Brückeneinsturz in Genua ist auch in Deutschland und Baden-Württemberg eine Debatte um die Sicherheit von Brücken entbrannt. Dass ein hoher Sanierungsbedarf besteht, ist jedoch längst bekannt. „Die Anforderungen an Brücken sind über die letzten Jahrzehnte durch die zunehmende Verkehrsbelastung erheblich gestiegen. Dadurch haben wir heute in Baden-Württemberg einen hohen Bedarf an Instandsetzungsmaßnahmen. Auch Ersatzneubauten sind gerade bei Großbrücken erforderlich“, betont Daniel Sander, Hauptgeschäftsführer der Ingenieurkammer Baden-Württemberg.
Laut dem Baden-Württembergischen Verkehrsministerium waren zum 1. […]

Nordbau mit Digitalisierung

(Neumünster) Vom 5. bis 9. September 2018 findet in den Holstenhallen Neumünster die 63. NordBau statt – der Treffpunkt für die Bauwirtschaft und alle Bauverantwortlichen im nördlichen Europa!
Safe@home – sicher, smart, komfortabel und energiesparend!
Durch die fortschreitende Digitalisierung bei der Haus- und Haustechniksteuerung ergeben sich viele Vorteile für Wohnungs- und Immobilienbesitzer sowie auch für Wohnungsverwaltungen: Nicht nur bei der Energieversorgung mit neuen Heizungstechniken lässt sich Geld einsparen, auch beim wichtigen Thema Einbruchvorbeugung werden durch die Digitalisierung neue, […]

Einen Job finden

Wer Bauingenieurwesen an der FH Münster studiert, dem stehen diverse Aufgabengebiete offen – zum Beispiel Tätigkeiten in Bauunternehmen, Ingenieur- oder Planungsbüros, Immobilienverwaltung und im öffentlichen Bereich. Wie vielfältig die potenziellen Berufswege sind, will die Unternehmensmesse „Planen, Bauen, Betreiben“ interessierten Studierenden der Architektur, des Bauingenieurwesens und des Facility Managements am 19. Oktober vermitteln. Über 30 Unternehmen – die meisten davon aus der Region – nutzen die Gelegenheit, sich in dem Messezelt vor dem Fachhochschulzentrum (FHZ) als Arbeitgeber vorzustellen. […]

Halbjahresbilanz am Bau zufriedenstellend

Eine Auswertung der von den Statistischen Landesämtern Niedersachsen und Bremen ermittelten Daten zur Baukonjunktur weist nach Einschätzung des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen fur das erste Halbjahr 2017 eine insgesamt positive Bilanz aus. Sorgen bereiten allerdings die Auftragsruckgänge im Bereich des öffentlichen Baus.
Die Bauproduktion, gemessen in geleisteten Arbeitsstunden, konnte im Verbandsgebiet im Halbjahresvergleich zu 2016 um insgesamt 2,4 % zulegen. Bei den Auftragseingängen zeigte sich dagegen eine gespaltene Entwicklung. Während der Wohnungsbau und der Wirt-schaftsbau um 5,5 % bzw. […]

Kein Land unter – dauerhaft

Nur durch die kontinuierliche Arbeit der Unterhaltungsverbände bleiben viele Teile Deutschlands über Wasser – ohne Pumparbeit, Stauwerke und Gewässerpflege wäre die bewohnbare Landfläche deutlich kleiner
In vielen Regionen Deutschlands würden weite Strecken unbesiedelter Landflächen und auch besiedelter Gebiete unter Wasser stehen, wenn es die Unterhaltungsverbände mit ihrer Arbeit nicht gäbe. In früheren Zeiten siedelten die Menschen in höher gelegenen Regionen, die von Hochwasser nicht erreicht werden konnten. Mit zunehmender Besiedlung und wachsender Einwohnerzahl schob sich die Besiedlungsgrenze immer näher an die Gewässer heran. […]

Bahn Großprojekte im Norden

Deutschland investiert in den kommenden Jahren massiv in die Infrastruktur. Auch das Schienennetz der Deutschen Bahn wird neu- bzw. ausgebaut. Auf der NordBau 2017 (13. bis 17. September 2017, Holstenhallen Neumünster) präsentiert die DB Netz AG, wie die Bauwirtschaft in die geplanten Baumaßnahmen eingebunden werden kann.
Die DB Netz AG rückt auf der Messe vier Infrastruktur-Großprojekte in den Fokus: die Schienenanbindung der geplanten Festen Fehmarnbeltquerung zwischen der deutschen Insel Fehmarn und der dänischen Insel Lolland auf der Strecke Puttgarden – […]