Wirtschaften

Bauwirtschaft: Tarifverhandlung beendet.

Lohnerhöhungen, Ost-West-Angleichung und Wegestreckenentschädigung vereinbart
Die Tarifverhandlungen für die rund 900.000 Beschäftigten sind heute beendet worden. Unter der Moderation des Schlichters, Prof. Rainer Schlegel, verständigten sich die Tarifvertragsparteien auf ein Tarifpaket mit einer Laufzeit von 33 Monaten.
Dieses sieht für die Beschäftigten im Westen Lohnerhöhungen in drei Schritten vor, und zwar 2 % zum 1. November, 2,2 % zum 1. April 2022 und noch einmal 2 % zum 1. April 2023. Für die Monate Juli bis Oktober 2021 wird eine Coronazahlung in Höhe von 500 Euro gewährt. […]

Takeuchi Händlerin erhält She Succeeds Award

Preis des VdU für erfolgreiche Nachfolgeunternehmerinnen ging an Maria Obermeier, Geschäftsführerin der OBM Baumaschinen GmbH, Amberg –  erfolgreich auch mit der Takeuchi Kompaktbagger-Palette – digitale Bestellung
Seit neun Jahren ist Maria Obermeier Geschäftsführerin der OBM Baumaschinen GmbH in Amberg in der Oberpfalz. Gestartet ist sie als Nachfolgerin ihres Vaters, der plötzlich verstorben ist. Zügig entwickelte sie die Idee, sich vom reinen Gebrauchtmaschinenhandel hin zu Verkauf und Vermietung von Qualitätsbaumaschinen zu entwickeln. Das ist ihr mit ihrer Mannschaft gelungen. […]

Baugewerbe: Umsätze per Juli real deutlich unter Vorjahresniveau

„Der Umsatz im Bauhauptgewerbe erreicht bis zum Juli ca. 50,4 Mrd. Euro und verfehlt damit das Vorjahresniveau etwa um 1 Mrd. Euro; (ca. -2%). Dabei ist zu beachten, dass die Preise für Bauleistungen infolge der deutlichen Preiszuwächse beim Einkauf von Baumaterial um gut 4% gestiegen sind. Real liegen die Umsätze also um ca. 6% unter Vorjahresniveau.“ Mit diesen Worten kommentierte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB), die heute vorgelegten Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Baukonjunktur im Juli. […]

Baumaterialien machen Probleme

„Das Bauhauptgewerbe wurde im ersten Halbjahr durch die schwache Nachfrage der Öffentlichen Hand gebremst. Der Wegfall der Kompensation der Gewerbesteuerausfälle bei den Kommunen durch Bund und Länder hat zu einem Investitionsrückgang geführt, den die Bauunternehmen nun in ihren Büchern merken.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer der BAUINDUSTRIE, Tim-Oliver Müller, die in der neuesten Ausgabe des Aktuellen Zahlenbildes veröffentlichten Konjunkturindikatoren für die Bauwirtschaft. Demnach hätten die Betriebe im Bauhauptgewerbe mit 20 und mehr Beschäftigten für das 1. […]

Geld für Wall-Boxen

Mitte Juli wurden vom Bund erneut 300 Millionen Euro Förderung für das „Tanken“ von Elektrofahrzeugen freigegeben: Unterstützt wird die Anschaffung und Installation von Wallboxen im privaten Bereich mit einer Leistung von bis zu 11kW. Pro Ladepunkt gibt es einen Zuschuss von 900 Euro. 
Ist die Finanzierung geklärt, bleibt noch die Frage: Was muss beachtet werden bei der Errichtung von Ladeeinrichtungen im privaten Umfeld? 
In der Broschüre „Elektromobilität – Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden“ finden Haus- und Grundstückseigentümer, Fachhandwerker sowie Bauplaner und Architekten Wichtiges: von den technischen Anforderungen, […]

Mit Linser läuft der Bagger wieder

Linser Industrie Service GmbH (LIS) liefert hochwertige Laufwerksteile für 23-t-Bagger – Beratung gehört dazu – Lange Standzeiten der Ersatzteile – Erfolgreiche Zusammenarbeit über viele Jahre
Längere Fahrstrecken sind für Bagger manchmal unvermeidlich. Für die Laufwerke ist ein hoher Fahranteil äußerst verschleißend. Deshalb mussten nun nach 6.000 Betriebsstunden an einem Cat 320 die Laufwerksteile erneuert werden. Reiner Nonas, der für die Region zuständige Linser-Fachmann, war vor Ort. Er begutachtete den Bagger und stellte fest, welche Teile wirklich ersetzt werden mussten. […]

VHV BAUPROTECT komplett überarbeitet

Der Bauspezialversicherer hat seine Betriebshaftpflichtversicherung VHV BAUPROTECT rundum erneuert und orientiert sich damit am aktuellen Absicherungsbedarf von Unternehmen aus der Bauwirtschaft. Der Tarif wurde zudem neu kalkuliert, so dass er in vielen Fällen günstiger geworden ist.
Die wichtigsten Neuheiten sind:

Nachbesserungsbegleitschäden jetzt neu für alle Betriebsarten außer Herstellungs- und Handelsrisiken mit erhöhter Entschädigungsgrenze für Schäden an der eigenen Leistung sowie durch Nutzungsausfall von 500.000 Euro
Absicherung aktueller Risiken (z.B. Wallboxen, Home-Office)
Verlängerte Nachhaftungsfrist von bis zu 30 Jahren
Mitversicherung von Schäden an Subunternehmergewerken neu bis 300.000 Euro. […]

IG BAU kritisiert Kostenexplosion und Planungschaos

Im Zusammenhang mit dem Start der Autobahn GmbH des Bundes am 1. Januar warnt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) davor, wichtige Investitionen in Deutschlands Fernstraßen zu verschleppen. „Eines der größten verkehrspolitischen Vorhaben der letzten Jahre wird von explodierenden Kosten und planerischem Chaos überschattet. Das darf nicht dazu führen, dass sich lang geplante Projekte weiter verzögern“, sagt der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft, Robert Feiger.
Nach einem Bericht des Spiegel sind 10.000 der insgesamt 13.000 Autobahn-Kilometer in einem „schlechten“ oder „sehr schlechten Zustand“. […]