BAU 2021 soll stattfinden – gute Buchungslage

Alle schlechten Nachrichten zum Trotz: Die Weltleitmesse BAU steht rund ein halbes Jahr vor Messebeginn gut da, auch wenn vorrangig deutsche Hersteller aufgrund von Corona abgesagt haben. Die 18 Messehallen sind zu Drei Vierteln fest gebucht. Das entspricht dem Niveau von vor zwei Jahren. So ist die Nachfrage aus dem Ausland größer denn je. Viele Unternehmen, sozusagen die schweigende Mehrheit, wollen einen Neustart nach dem Shut-Down. Und sie glauben, ebenso wie die Messe München, dass das auch mit Abstandsregeln und unter Hygienebedingungen möglich ist. […]

Schwierige Aussichten

In einer Umfrage von Bundesingenieur- und Bundesarchitektenkammer gaben 78 Prozent der befragten Kammermitglieder an, derzeit die negativen Folgen der Corona-Pandemie zu spüren. Bei der ersten Erhebung im April 2020 waren es noch 76 Prozent.
Im Juni 2020 gaben dabei 78 Prozent der befragten Ingenieurbüros in Baden-Württemberg an, negative Folgen der Corona-Pandemie zu spüren. Bei der ersten Erhebung im April 2020 waren es noch 76 Prozent. „Die Umfrage zeigt, dass sich die Situation für die Ingenieurbüros in Baden-Württemberg nicht entspannt hat. […]

Bauwirtschaft nur wenig Corona betroffen

Die deutsche Wirtschaft ist von der Corona-Pandemie stark getroffen worden. Daten des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass die gesamtwirtschaftliche Produktion durch den Ausbruch der Pandemie im März bereits im gesamten ersten Quartal um 2,2 % gesunken ist und damit so stark wie zuletzt während der Finanzkrise. Umfragedaten deuten ferner darauf hin, dass sich die deutsche Wirtschaft seit dem Ausbruch der Pandemie in der Rezession befindet. Die Daten zeigen allerdings auch, dass die Bauwirtschaft von der Pandemie bisher nur leicht betroffen war. […]

Sicherheit – Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB – Regeln, die regeln
„Nicht jeder mag Regeln, Bedingungen oder Vorschriften, weil sie vielleicht einengen oder zu bevormunden scheinen. Im gesellschaftlichen Miteinander, im Straßenverkehr oder aber auch im Geschäftsleben geht es aber nicht ohne Vereinbarungen, an die sich alle zu halten haben, damit möglichst niemand zu Schaden kommt. Regelungen, die in den AGB getroffen werden, sind ebenfalls dazu da, die Geschäftspartner vor Schaden zu schützen und Geschäftsabschlüsse zu vereinfachen. Sind die Bedingungen eines Geschäftsabschlusses für beide Seiten klar und eindeutig definiert und auch gleichermaßen für beide Seiten bindend, […]

Die schnellste Pflasterverlegemaschine

Die neue Pflasterverlegemaschine S19 PaveJet  von Optimas kann bis zu 1.000 m² am Tag verlegen – Fahrer benötigt keine Hilfskraft – kann alle unterschiedlichen Betonsteine verlegen – Vierradantrieb und -lenkung
Es ist beeindruckend, mit welcher Geschwindigkeit und ohne zweiten Mann die neue S19 PaveJet von Optimas Pflaster verlegt. Hier im Neubaugebiet Triebseer Siedlung in Stralsund ist die S19 im Einsatz, um die Zufahrtswege zu und in diesem Neubaugebiet zu pflastern. Die S19 PaveJet Pflasterverlegemaschine benötigt nur einen Mitarbeiter, […]

GaLaBau nicht wie gewohnt

Die GaLaBau findet erst 2022 wieder in Nürnberg statt –Alternativkonzept 2020 in Planung. Nach zahlreichem Feedback von Kundenseite hat die Nürnberg Messein enger Abstimmung mit dem Bundesverband Garten-, Landschafts-und Sportplatzbau e.V. (BGL) entschieden, die GaLaBau 2020 nicht wie geplant durchzuführen. „Diesen Schritt gehen wir nicht unüberlegt und erst nach reiflicher Prüfung“,so Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse. „In unsere Entscheidung, dass die GaLaBau erst 2022 wieder wie gewohnt in Nürnberg stattfinden wird, flossen maßgeblich die Wünsche unserer Aussteller und Besuchermit ein. […]

Echterhoff wiedergewählt

Die Mitglieder des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V. haben Thomas Echterhoff, Geschäftsführender Gesellschafter der Bauunternehmung Gebr. Echterhoff GmbH & Co. KG, Westerkappeln erneut für vier Jahre zu ihrem Präsidenten gewählt. Echterhoff steht dem Verband seit 2016 vor.
Außerdem wurden für den Beirat folgende Personen im Amt bestätigt:
Bernd Afflerbach, MATTHÄI Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Detlef Blumenberg, Ed. Züblin AG Direktion Nord
Ludwig Cords, BHK Tief- und Rohrbau GmbH
Dieter Folgmann, Herdejürgen & Harmsen Baugesellschaft mbH & Co. […]

Rösler: Ein System für alle Marken

Meist führt man als Baumaschinen Vermieter mehrere Fabrikate. Flurförderzeuge von A, Hebebühnen von B, Teleskoplader von C usw. Für alle Maschinen benötigt man Datenerfassungs- und Diebstahlsicherungssysteme. Sinnvoll und wirtschaftlich vorteilhaft für einen Vermieter ist es, ein einheitliches System für alle seine Maschinen, egal welcher Marke, zu nutzen. Der Aufwand für die Implementation ist nur für ein und nicht für viele verschiedene Systeme notwendig. Abstimmungen und Schulungen sind ebenso nur für ein einziges System notwendig. Dadurch spart man eine Menge Kosten. […]