Wir sind aufgebrochen, die Aufholjagd zu gewinnen

Interview mit Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte, Präsident GDWS, Bonn
Exzellent: Können wir jetzt von einer positiven Situation ausgehen, nämlich der, dass die Beschäftigung der WSV mit sich selbst zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen ist, oder nahe davor steht?
Prof. Witte: Wir befinden uns mitten im größten Umbauprojekt unserer Verwaltung. Wir machen das quasi während des laufenden Geschäfts, so dass keine Aufgabe liegen bleibt. Die GDWS ist eingerichtet. Derzeit läuft der Prozess der Ämterreform: Aus 39 Ämtern werden 17. […]

Bauindustrie erfolgreich

Umsätze steigen um 11 %. Branche schafft 25.000 neue Arbeitsplätze. Bauunternehmer für 2019 weiter optimistisch: Auftragseingänge legen um 10 % zu.

„2018 hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Die Bauunternehmen haben zum Jahresende – auch dank einer vergleichsweise guten Witterung – die Drehzahl noch einmal merklich erhöht und die Umsätze weiter gesteigert.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die in der neuesten Ausgabe des Aktuellen Zahlenbildes veröffentlichten Konjunkturindikatoren für die Bauwirtschaft. […]

Stahlwasserbau Tagungsband ist da

Der Tagungsband zur 16. SWB Tagung ist nun erhältlich. 13 Fachaufsätze zu Themen des Baus und der Unterhaltung von Schleusen, Wehren und Brücken enthält er. Inklusive zweier zeitnaher Interviews. Alles natürlich auf dem neuesten Stand der Entwicklung und mit einem klaren Blick auf die Entwicklungen der Zukunft. Die Themen:
Der Tagungsband ist als gedruckte Ausgabe oder online erhältlich. Insgesamt 44 Seiten DIN A 4 zum Preis von € 12,– inkl. MwSt und Versand.
Bestellung unter info@teubert-Kommunikation.de
[…]

Umsatz im GaLaBau steigt auf 8,41 Mrd. Euro

Der Umsatz der GaLaBau-Branche hat im Jahr 2018 eine neue Rekordmarke von über 8 Mrd. Euro erreicht. Dies geht aus der vom Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) veröffentlichten Jahresstatistik hervor. Demnach erwirtschaften die Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus einen Jahresumsatz von rund 8,41 Milliarden Euro (2017: 7,87 Mrd.) und erzielten ein Umsatzplus von 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. BGL-Präsident Lutze von Wurmb zeigt sich über den erneuten Branchen-Rekordumsatz erfreut: „6,8 Prozent mehr Wachstum gegenüber dem Vorjahresergebnis sind ein eindeutiger Beleg für die anhaltend gute Entwicklung in der GaLaBau-Branche und zeigen, […]

Gut genutzte Zeit

16. SWB Tagung ein Erfolg
Die 16. SWB Tagung hat sehr viel Wissen transportiert und sehr viele zufriedene Teilnehmer gehabt. Über 200 nahmen an den 13 Vorträgen, vier Fachexkursionen und zwei Workshops teil.
Zwei Tage Volldampf, was die Teilnehmer wirklich auch gefordert hat. Industrie und Digitalisierung war ein Oberthema, dass aber stets an den Aufgabenschwerpunkten der WSVen entlang referiert wurde. Dieser Bezug zur Praxis war auch der rote Leitfaden, der sich durch alle Veranstaltungen zog. […]

Die Daten konsequent nutzen

Interview mit Michael Heidemann
Stellv. Vorsitzender der Zeppelin-Konzern-Geschäftsführung und Aufsichtsratsvorsitzender von Zeppelin Baumaschinen und Zeppelin Rental
Exzellent: Die Vernetzung von Baumaschinen ist ein Top-Thema in der Branche. Zeppelin hat mit ZLAB eine eigene Abteilung hierfür gegründet. Wie ist der Stand im Jahr 2019 in Deutschland auf der Hersteller- und wie auf der Betreiberseite?
Heidemann: Wir haben mit ZLAB eine eigene Strategische Geschäftseinheit gegründet, in der wir alle Aktivitäten rund um das Thema Digitalisierung bündeln. […]

Möglichkeiten des Mittelstandes wenig beachtet

„Wer heute einen Verzicht von ÖPP oder anderen Partnerschaftsmodellen fordert, verkennt die notwendigen Veränderungen am Bau, bei denen sich gerade die Mittelständler als hochinnovativ erweisen. Sie können ihre volle Leistungsfähigkeit aber nur ausspielen, wenn sie durch alternative Beschaffungsmodelle die Möglichkeit dazu bekommen und nicht ausschließlich in einem konventionellen Preiswettbewerb antreten müssen“, erklärte Dieter Babiel, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, heute in Berlin. Hintergrund ist eine aktuell diskutierte Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen zur Mittelstandbeteiligung bei ÖPP-Verkehrsprojekten, […]

272 Bauingenieurstudiengänge

Der Akkreditierungsverbund für Studiengänge des Bauwesens (ASBau) hat heute anlässlich der BAU in München seinen „Referenzrahmen für die Bachelorstudiengänge im Bauwesen“ vorgestellt. Dieser enthält die von den ASBau-Mitgliedern gemeinsam erarbeiteten qualitativen und quantitativen Mindestanforderungen einer berufsbefähigenden Bauingenieurausbildung. Mitglieder des ASBau sind die wesentlichen Verbände und Kammern aus Bauplanung und -wirtschaft sowie Hochschulen und Universitäten.
Der Referenzrahmen soll einerseits Studierenden die Orientierung im Dschungel der inzwischen 272 angebotenen Bauingenieurstudiengänge erleichtern und andererseits Personalabteilungen und Geschäftsführern die Bewertung der Qualifikation von Absolventen erleichtern. […]