Preisgleitklauseln vereinbaren

„Für die aktuellen Baupreissteigerungen sind nach wie vor zu einem großen Teil die gestiegenen Baumaterialkosten sowie die deutliche Tariflohnerhöhung des vergangenen Jahres verantwortlich. Aber auch der Staat selbst hat mit gestiegenen technischen Anforderungen zur Preissteigerung beigetragen.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Baupreise. Demnach seien die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland im Februar 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 4,8 % gestiegen, […]

17. SWB Tagung in Berlin

Die 17. Stahlwasserbau Tagung wird am 11. und 12. Februar 2020 in Berlin stattfinden. Diese Daten wurden jetzt von Teubert Kommunikation, dem Veranstalter, festgelegt. An zwei Tagen wird es wieder die neuesten Entwicklungen, interessante Projekte und Miteinander geben. Unter anderen ist ein Schwerpunkt das Schiffshebewerk Niederfinow. Weitere Informationen gibt es im Vorfeld bei www.exzellent-online.com.
[…]

Hohe Erwartungen

Beim Treffpunkt Bauindustrie des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen im Weser-Stadion freute sich Verbandspräsident Herr Dipl.-Ing. Thomas Echterhoff: „Die Baukonjunktur entwickelt sich weiter positiv und hat auch weiter steigende Tendenz.“ Der baugewerbliche Umsatz sowie die Auftragseingänge konnten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum abermals gesteigert werden. Trotz des demographischen Wandels und dem allgemein beklagten Facharbeitermangel entwickelte sich die Mitarbeiterzahle erfreulich. Prognosen zufolge rechne die Baubranche mit einem Umsatzwachstum von nominal 6 % für das Jahr 2019. Gleichzeitig stiegen jedoch die Arbeitskosten, […]

Tunnelbau Lehrgang

Um dem weltweit stetig steigenden Bedarf an qualifizierten Tunnelbauingenieurinnen und -ingenieuren gerecht zu werden, initiierten die TU Graz und die Montanuniversität Leoben 2009 den bislang weltweit einzigartigen Universitätslehrgang „NATM Engineering“. 70 Personen aus 35 Ländern haben seither vertiefendes Wissen in Geotechnik und Tunnelbau, insbesondere in der Neuen Österreichischen Tunnelbaumethode (New Austrian Tunnelling Method – NATM) erhalten. Die wissenschaftlichen Lehrgangsleiter Robert Galler (Montanuniversität Leoben) und Thomas Marcher (TU Graz) haben die Inhalte nun neu überarbeitet, ergänzt und an die aktuelle Anforderungen des Arbeitsmarktes in diesem Berufsfeld angepasst. […]

Recyclingquote erhöhen

Bauschutt aus dem Abbruch von Gebäuden kann häufig nicht komplett wiederverwertet werden. Um die Recyclingquote zu erhöhen, wollen die TH Köln und zwei Industriepartner ein „Verfahren zum optimierten Abbruch baulicher Anlagen“ (VopAbA) entwickeln. Das Konzept: Die abzureißenden Objekte sollen mit Sensoren abgetastet und die Ergebnisse mit den Bauplänen abgeglichen werden. So können die Maschinenführer während des Abbruchs Informationen darüber erhalten, an welcher Stelle problematische Materialen verbaut wurden. Damit ließen sich auch die Arbeitsschritte sowie die Logistik auf der Baustelle optimieren. […]

Produktpiraten geschnappt

Auf der Weltleitmesse ISH für Bad-, Gebäude-, Energie- und Klimatechnik stellte das Hauptzollamt Darmstadt auch in diesem Jahr zahlreiche Plagiate sicher. Insgesamt konnten 761 mutmaßliche Fälschungen von hochwertigen Armaturen, Pumpen und Brausen enttarnt werden. Diese stammten überwiegend aus China und vereinzelt aus der Türkei. Die Anzahl der Plagiate hat sich mehr als vervierfacht: Bei der ISH 2017 hatte das Hauptzollamt Darmstadt noch 169 Fälschungen sichergestellt. Der Zollrundgang wird bereits seit 2007 auf der ISH durchgeführt und ist eine bewährte Maßnahme im Kampf gegen die Produktpiraterie. […]

Prognose: 6 % Bau-Wachstum

Die Entwicklung der Baugenehmigungen im Vorjahr bestätigt uns in unserer positi­ven Einschätzung der baukonjunkturellen Entwicklung für das laufende Jahr“. Mit diesen Worten kommentierte Dieter Babiel, Hauptgeschäftsführer des Hauptverban­des der Deutschen Bauindustrie, die heute vom Statistischen Bundesamt veröffent­lichten Werte. Danach hätten die Baugenehmigungen für neue Gebäude (veran­schlagte Baukosten) 2018 Jahr um 8 % zugelegt. „Dies verschafft uns eine solide Basis für das laufende Jahr. Wir halten an unserer Prognose fest, wonach die nominalen Umsätze im Bauhauptgewerbe 2019 um 6 % zulegen werden“, […]

Beeke nun Vorstand des Sozialpolitischen Ausschusses

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen zum Vorstand des Sozialpolitischen Ausschusses des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie wurde Diplom-Kauffrau Jutta Beeke am gestern in Berlin zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie löst Dipl.-oec. Andreas Schmieg ab, der nach zwei Amtszeiten – von 2011 bis 2019 – nicht mehr kandidierte. Beeke ist geschäftsführende Gesellschafterin der Echterhoff Bau-Gruppe und gehört dem Vorstand des Sozialpolitischen Ausschusses seit Oktober 2017 an.

Mit dieser Wahl verbunden ist das Amt der Vizepräsidentin Sozialpolitik beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. […]