Nachrichten

Barrierefreiheit gefördert

Neustadt an der Weinstraße erhält eine Förderung in Höhe von 282.511 Euro für ein barrierefreies Fußwegleitsystem in der historischen Altstadt. Das hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt.
„Die Schönheit unserer Städte und Dörfer sollen für alle erreich- und erlebbar sein“, betonte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing anlässlich der Förderzusage für ein barrierefreies Fußwegleitsystem in der historischen Altstadt. Auch die Bürgerinnen und Bürger von Neustadt an der Weinstraße profitierten von dem geplanten komfortablen Rundweg. „Für Menschen mit Beeinträchtigung, […]

bauma Rekorde

Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, das beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. Mehr als 250.000 Besucher kamen aus dem Ausland. Die Top-10-Besucherländer nach Deutschland waren Österreich, Italien, die Schweiz, Frankreich, die Niederlande, Russland, Schweden, Tschechien, Polen und Großbritannien. Auffallend starke Zuwächse gab es aus Übersee. […]

17. SWB Tagung in Berlin

Die 17. Stahlwasserbau Tagung wird am 11. und 12. Februar 2020 in Berlin stattfinden. Diese Daten wurden jetzt von Teubert Kommunikation, dem Veranstalter, festgelegt. An zwei Tagen wird es wieder die neuesten Entwicklungen, interessante Projekte und Miteinander geben. Unter anderen ist ein Schwerpunkt das Schiffshebewerk Niederfinow. Weitere Informationen gibt es im Vorfeld bei www.exzellent-online.com.
[…]

Recyclingquote erhöhen

Bauschutt aus dem Abbruch von Gebäuden kann häufig nicht komplett wiederverwertet werden. Um die Recyclingquote zu erhöhen, wollen die TH Köln und zwei Industriepartner ein „Verfahren zum optimierten Abbruch baulicher Anlagen“ (VopAbA) entwickeln. Das Konzept: Die abzureißenden Objekte sollen mit Sensoren abgetastet und die Ergebnisse mit den Bauplänen abgeglichen werden. So können die Maschinenführer während des Abbruchs Informationen darüber erhalten, an welcher Stelle problematische Materialen verbaut wurden. Damit ließen sich auch die Arbeitsschritte sowie die Logistik auf der Baustelle optimieren. […]

Produktpiraten geschnappt

Auf der Weltleitmesse ISH für Bad-, Gebäude-, Energie- und Klimatechnik stellte das Hauptzollamt Darmstadt auch in diesem Jahr zahlreiche Plagiate sicher. Insgesamt konnten 761 mutmaßliche Fälschungen von hochwertigen Armaturen, Pumpen und Brausen enttarnt werden. Diese stammten überwiegend aus China und vereinzelt aus der Türkei. Die Anzahl der Plagiate hat sich mehr als vervierfacht: Bei der ISH 2017 hatte das Hauptzollamt Darmstadt noch 169 Fälschungen sichergestellt. Der Zollrundgang wird bereits seit 2007 auf der ISH durchgeführt und ist eine bewährte Maßnahme im Kampf gegen die Produktpiraterie. […]

Neu im Vertrieb von LIS

Linser Industrie Service GmbH (LIS), Troisdorf, hat für die Region Nordwest- Deutschland einen neuen Verkäufer. Mit Fredyi Audi steht den Kunden und Interessenten der LIS Produkte ein versierter Fachmann zur Seite. Seine berufliche Laufbahn startete er vor 30 Jahren in einem Bauunternehmen. Dort lernte er die maschinentechnische Seite der Branche schätzen, machte seinen Baumaschinenmeister und hat umfangreiche Erfahrungen bei namhaften Baumaschinenherstellern sammeln können. Und zwar in der gesamten Breite und Tiefe von Baumaschinentypen. Also von Minibagger, […]

Gut genutzte Zeit

16. SWB Tagung ein Erfolg
Die 16. SWB Tagung hat sehr viel Wissen transportiert und sehr viele zufriedene Teilnehmer gehabt. Über 200 nahmen an den 13 Vorträgen, vier Fachexkursionen und zwei Workshops teil.
Zwei Tage Volldampf, was die Teilnehmer wirklich auch gefordert hat. Industrie und Digitalisierung war ein Oberthema, dass aber stets an den Aufgabenschwerpunkten der WSVen entlang referiert wurde. Dieser Bezug zur Praxis war auch der rote Leitfaden, der sich durch alle Veranstaltungen zog. […]

16. SWB Tagung mit vollem Haus

Die 16. Stahlwasserbau Tagung startet am 28.1.2019 in Braunschweig mit 200 Teilnehmern. Damit ist sie komplett ausgebucht. Zu den drei Exkursionen und zwei Workshops musste noch eine weitere Exkursion organisiert werden, um alle Interessierten gerecht zu werden. Somit können nun 13 Fachvorträge, 2 Workshops und 4 Exkursionen an den beiden Tagungstagen mit vollem Haus realisiert werden. Auch die begleitende Fachausstellung ist mit 18 präsentierenden Unternehmen ausgebucht und so umfangreich wie bisher noch nicht. Die thematische Zielrichtung mit ihrer Orientierung an den gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben der am Stahlwasserbau beteiligten Behörden und Firmen, […]